News

EMPIRE Heft 145

Die Juni-Ausgabe 2022 ist nun verschickt und sollte bei allen Abonnenten bis Ende des Monats angekommen sein.

Die weiterhin angespannte Liefersituation von Papier hatte uns gezwungen, die ursprünglich für den Mai vorgesehene Heftausgabe um einen Monat auf den Juni zu verschieben, um sie bei einem neuen Druckbetrieb fertigen zu lassen. Wir freuen uns, dass dies weitgehend in der von uns gewollten Druckqualität möglich war.

Die Terminverschiebung hat allerdings zur Folge, dass es erstmals kein Empire-Magazin mit dem traditionellen NOTP-Festivalprogramm zum Herausnehmen geben konnte, da dies technisch und terminlich nicht zu bewältigen war. Daher wird unser Festivalprogramm diesmal ausserhalb der Abo-Ausgaben als separates (und aufgewertetes) Sonderheft auf der Loreley verkauft. Einzelheiten dazu findet Ihr im neuen Heft – das dafür als erstes Heft nach unserer notwendigen Preisanpassung die mit Abstand umfangsreichste Ausgabe unserer Magazingeschichte ist... Hier wie immer eine kleine Vorschau auf unsere Themen.

Das Heft kann auch einzeln im Empire-Music oder PPR Online-Shop bestellt werden.

Das alternative "Jewel Case"-Cover für die CD (zum selber Ausdrucken) steht hier in der Download Sektion zur Verfügung.

INTERVIEWS

SAMMARY (ROK|MD)

PORCUPINE TREE (RK)

THE LO YO YO (MC)

MARILLION (TS)

CRYSTAL PALACE (ROK|MD)

PURE REASON REVOLUTION (SM)

FOOLS GARDEN (TS)

LIVE Reviews

MARIZA (MP)

STEVE HACKETT (STM)

GENESIS (MC)

BARBARA PRAVI (MP)

PURE REASON REVOLUTION | GAZPACHO (STM)

DEAD CAN DANCE (MP)

LA REINE GARÇON (MC)

VAN DER GRAAF GENERATOR (MP)

NATURAL BLUES | CITY BLUES CONNECTION (ROK)

›ARTROCK FESTIVAL X‹ (ROK|MB|UE)

›CRUISE TO THE EDGE‹ 2022 (BK)

›PROG FÜR DEN WELTFRIEDEN‹ (CK)

CD/DVD Reviews

ALL THEM WITCHES Live On The Internet (RK)

THE ANT BAND Bonus Bits & Blunders (MC)

ARCHIVE Call To Arms & Angels (RK)

SEL BALAMIR Swell | ( )rphans (RK)

BILLY TALENT Crisis Of Faith (RK)

BLACK COUNTRY, NEW ROAD Ants From Up There (MP)

BLACK MAP Melodoria (RK)

WOLFGANG BOCK Cycles (STS)

BÖLTER. Therapie (STS)

ALEX CARPANI Microcosm (MD)

CRYSTAL PALACE Still There (ROK)

ELECTRIC MUD The Inner World Outside (MD)

SHARON VAN ETTEN We've Been Going About This All Wrong (MP)

EVERGREY A Heartless Portrait (The Orphean Testament) (SM)

FACTEURS CHEVAUX Chante-Nuit (MC)

FLAW Revival (RK)

THE FLOWER KINGS By Royal Decree (PV)

FOOLS GARDEN Captain... Coast Is Clear (TS)

FUGHU Lost Connection (MB)

GHOST Impera (SM)

G.O.L.E.M. Gravitational Objects Of Light, Energy And Mysticism (JM)

GROBSCHNITT Acoustic Album (STS)

HEART LINE Back In The Game (MS)

HELD BY TREES Solace (MD)

HIGH FIDELITY Come Rain Or Shine (TS)

JOHNNY BOB Creatures Of Light And Darkness (MD)

JONESY Waltz For Yesterday – The Recordings 1972-1974 (MD)

JONAS LINDBERG & THE OTHER SIDE Miles From Nowhere (RK)

THE LO YO YO Extra Weapons (MC)

MELANIE MAU & MARTIN SCHNELLA Invoke The Ghosts (ROK)

ME REX Pterodactyl | Plesiosaur (RK)

NATHAN Uomini Di Sabbia (MD)

DER NEUE PLANET Area Fifty-Fun (MD)

PATTERN-SEEKING ANIMALS Only Passing Through (RK)

PENNIES BY THE POUND Heat Death Of The Universe (TK)

PROJECT: PATCHWORK3 Ultima Ratio (MD)

PURE REASON REVOLUTION Above Cirrus (SM)

LA REINE GARÇON La Reine Garçon (MC)

BJØRN RIIS Everything To Everyone (MD)

SACRED OUTCRY Damned For All Time (MS)

SAMMARY Monochrome (ROK)

NERISSA SCHWARZ New Eyes For Laika (STS)

TASSENSCHRANK Vom Erfolg Verfolgt (STS)

RONNI LE TEKRØ Bigfoot TV (MS)

UEBERSCHAER Flow Of Time (MD)

UT Griller (MC)

VAST CONDUIT Always Be There (MD)

VOLA Live From The Pool (OM)

ZELBO In My Dreams (MS)

ZONE M Sono Dentro Di Me (JM)

QUICKIES

ARCADE FIRE WE (MP)

ASIA Asia In Asia – Live At The Budokan Tokyo 1983 (MD)

B.B. BLUNDER Worker's Playtime (MD)

PETER BARDENS Long Ago, Far Away: The Recordings (1968-1971) (MD)

BELLE & SEBASTIAN A Bit Of Previous (MP)

BIG THIEF Dragon New Warm Mountain I Believe In You (MP)

THE BLUES BAND So Long (MD)

MIKE CAMPBELL & THE DIRTY KNOBS External Combustion (MD)

COLD NIGHT FOR ALLIGATORS The Hindsight Notes (RK)

COLD YEARS Goodbye To Misery (RK)

COLOSSEUM Restoration | Bread & Circuses | Tomorrow's Blues | Time On Our Side (MD)

COLOSSEUM The Reunion Concerts 1994 (Live At Rockpalast) (MD)

BEN CRAVEN Monsters From The Id (RK)

ROSALIE CUNNINGHAM Two Piece Puzzle (MD)

DARE Road To Eden (MD)

DEAD VENUS Flowers & Pain (RK)

DRAMATIS For Future Reference (OM)

FHEELS Lotus (RK)

FUTURE JESUS & THE ELECTRIC LUCIFER Kosmo Cure (MD)

GANG OF YOUTHS Angel In Realtime (RK)

GAZPACHO Fireworking At St. Croix (MD)

GLACIER Island In The Sky (MD)

GONG WAH A Second (MD)

GREEN SKY ACCIDENT Daytime TV (RK)

DARYL HALL & JOHN OATES Marigold Sky (MD)

GAVIN HARRISON Sanity & Gravity (MD)

BRUCE HORNSBY 'Flicted (RK)

JADE WARRIOR Jade Warrior | Released | Last Autumn's Dream (MD)

THE JEREMY DAYS Beauty In Broken (RK)

KANT FREUD KAFKA Historias Del Acantilado (JM)

KRYPTOGRAF The Eldorado Spell (MD)

KENDRICK LAMAR Mr. Morale & The Big Steppers (MP)

JACK LANCASTER & ROBIN LUMLEY Marscape (MD)

IAN MATTHEWS I Can't Fade Away: The Rockburgh Years (1978-1984) (MD)

SIMON MCBRIDE The Fighter (RK)

MOONWAGON The Efficient Use Of Space (JM)

MOTHER MERCY From Above (RK)

NEKROMANT Temple Of Haal (MD)

NEKTAR ...Sounds Like This (MD)

OCEANATOR Nothing's Ever Fine (RK)

HARRY PAYUTA Black Match (MD)

PLACEBO Never Let Me Go (RK)

POETS OF THE FALL Ghostlight (RK)

THE POLICE Around The World (MD)

PORRIDGE RADIO Waterslide, Diving Board, Ladder To The Sky (RK)

RED HOT CHILI PEPPERS Unlimited Love (RK)

RENAISSANCE Scheherazade And Other Stories (MD)

RUSH Moving Pictures (MD)

ARMIN SABOL Back In Blue (MD)

SONIQ THEATER Cinemagic (JM)

SPIRIT Twelve Dreams Of Dr. Sardonicus (MD)

CURTIS STIGERS This Life (RK)

GAUTE STORSVE TRIO El Gran Gotzilla (JM)

SUNRUNNER Sacred Arts Of Navigation (MD)

TANIDUAL Alignement (MD)

TEARS FOR FEARS The Tipping Point (MD)

TREE RIVER Time Being (RK)

MARK TREMONTI Mark Tremonti Sings Frank Sinatra (RK)

FRANK TURNER FTHC (RK)

EDDIE VEDDER Earthling (RK)

THE WATERBOYS All Souls Hill (RK)

WESERBERGLAND Sacrae Symphoniae Nr. 1 (JM)

WET LEG Wet Leg (MP)

WHIMSICAL Melt (RK)

WILLE & THE BANDITS When The World Stood Still (RK)

YM:STAMMEN Ulv! Ulv! | Guden-I-Steinen (JM)

In eigener Sache... (17.6.2022)

Liebe Abonnenten und Leser,

über die dramatische Situation der gesamten Print-Branche durch den akuten Papiermagel haben wir Euch schon seit dem Dezemberheft 2021 informiert. Inzwischen hat sich die Situation weiter verschärft und wir mussten daher die eigentlich für den Mai 2022 geplante Heftausgabe #145 um einen Monat verschieben, sie erscheint nun im Laufe des Junis. Um sie herausbringen zu können, mussten wir kurzfristig unsere langjährige Druckerei wechseln und befinden uns ein wenig im Blindflug... Das Heft ist jetzt im Druck, wir kennen aber noch nicht das Papier und die Druckqualität. Wer andere Fachmagazine liest, wird das aber bereits kennen - ein großes deutsches Computermagazin kündigt bereits seit einigen Ausgaben an, dass jedes neue Heft auf ständig wechselndem Papier gedruckt wird, was auch immer dann grade tagesaktuell verfügbar ist...

Wir werden jede Anstrengung unternehmen, die nun kommenden nächsten Ausgaben in bestmöglicher Qualität und auch (wieder) pünktlich herauszugeben und die aktuellen erheblichen Mehrkosten durch technische und organisatorische Flexibilität unsererseits und durch die Solidarität vieler Künstler und Labels auszugleichen, die uns jetzt durch zusätzliche Anzeigen unterstützen. Wir haben in den letzten 2 Jahren alles getan, um den Menschen, die in der Musikbranche arbeiten, durch die schwere Zeit zu helfen, und freuen uns sehr, dass viele von ihnen nun umgekehrt uns helfen. Danke an Euch alle, und auch danke an alle Leser, die uns treu geblieben sind.

Allerdings ist nun der Zeitpunkt gekommen, wo wir eine wichtige Entscheidung treffen mussten.

Seit Anfang 2010 kostet das Empire Magazin 6,50€ Einzelpreis und 6,00€ (inkl. Porto) als Subskription von jeweils 4 Ausgaben im Abo. In diesen 12 Jahren wurde das Heftformat vergrößert, der Druck aufgewertet und der Umfang unserer Artikel erheblich ausgebaut. Gleichzeitig verlor aber die Währung (durch die ganz normale Inflation) kontinuierlich an Kaufkraft - nach dem offiziellen Inflationsrechner ca. 22%, das heißt die 6,50€ von 2010 entsprechen heute einer Kaufkraft von 7,90€.

Im Editorial des letzten Hefts haben wir bekräftigt, dass wir die aktuellen horrenden Produktionspreise (bedingt durch den Zusammenbruch aller Lieferketten) zu diesem Zeitpunkt weder an unsere Leser weitergeben können, noch wollen, noch werden. Dazu stehen wir.
Aber wir können nicht gleichzeitig die Schere zwischen einem seit 12 Jahren stabilen Heftpreis und der realen Kaufkraft unbegrenzt weiter auseinanderlaufen lassen, denn das verschärft alle aktuellen Schwierigkeiten natürlich immer weiter.

Und daher müssen wir diese Lücke jetzt schließen - nicht um die Kosten der Pandemie, des Krieges und der noch zu erwartenden zukünftigen Inflation als Ausrede zu nehmen, sondern um allein das finanzielle Gleichgewicht von 2010 wiederherzustellen. Wir werden also dadurch keinen zusätzlichen Geldwert von unseren Lesern verlangen, sondern korrigieren ausschließlich die Geldabwertung der letzten 12 Jahre. Und keinen Cent mehr!
Beginnend mit diesem Heft #145 wird daher der „Straßenpreis“ des Einzelverkaufs auf 7,90€ erhöht und in der Subskription (per Abonnement) um einen Euro pro Heft auf dann 7,00€ (inkl. deutsches Porto). Wir denken und hoffen, das ist ein faires Anliegen.

Hinweis an alle Abonnenten: Alle laufenden Subskriptionen von 4 Ausgaben sind davon selbstverständlich bis zur letzten Ausgabe nicht betroffen, es gibt keine nachträgliche Erhöhung. Auch alle bis zum Versand dieser Heftausgabe (Empire #145) noch neu abgeschlossenen Abos kosten letztmalig 24€ für 4 Ausgaben. Der neue Preis von zukünftig 28€ für 4 Ausgaben greift somit erstmalig nach dem Versand von Heft #145 und dann ab Heft #146 für neu abgeschlossene und (periodisch) verlängerte Abos.

Wir bedanken uns bei allen unseren treuen Lesern - allein Ihr tragt unser Magazin und nur Euch gegenüber fühlen wir uns verpflichtet. Hochwertige Druckwerke aus Papier sind entgegen der öffentlichen Wahrnehmung nachhaltig und ökologisch sinnvoll - Serverfarmen im Internet mit ihrem permanenten und dauerhaften gigantischen Verbrauch nur für jahrelange Vorhaltung aller Daten sind es nicht!

Eure Empire-Redaktion

30 Jahre Empire Magazin

Die alten Empire-Magazine 1-103 bis 2013 sind nun leider schon lange vergriffen. Zu unserem 30. Jubiläum haben wir aber noch einmal alle 99 Heftcover (es gab insgesamt 4 Doppelhefte) in einer Galerie zusammengestellt und wünschen Euch viel (nostalgischen) Spaß, in den alten Titelbildern zu stöbern...

Zur Bildergalerie...

EMPIRE Heft 124

Im Heft 124 haben wir unter anderem auch ein neues Interview mit Anna von Hausswolff - die sich sichtlich über das letzte freute...

Neuer EMPIRE-MUSIC Mailorder-Shop

Wie Ihr auch schon der Anzeige im Heft 123 entnommen habt, schloss am 26.12. nach über 2 Jahrzehnten der alte Online-Shop von Michael Bäcker unter der Adresse empire-music.de.

In Zukunft findet Ihr sein großes CD- und DVD-Angebot in seinem neuen Shop auf der Plattform Discogs, am einfachsten über diese neue Adresse:

www.empire-music.de/discogs

Leider können die Kontodaten des alten Shops nicht in den neuen Discogs-Shop übertragen werden, Ihr müsst Euch daher entweder einfach bei Discogs neu anmelden, oder Ihr könnt Euch auch mit einem bestehenden Facebook- oder Google-Account einloggen. Michael bedankt sich bei allen treuen Kunden des alten Shops und hofft, Euch alle im Shop auf Discogs mit neuen, besseren Suchfiltern und ausführlichen Infos zu jeder CD wiederzusehen.

NEU EMPIRE Sonderheft 2

Das erste EMPIRE MUSIC Sonderheft bekommt eine Fortsetzung mit allen Bands, die letztes Jahr auf dem "Night of the Prog" Festival 2016 gespielt haben... "Another Day in the Life of a Festival".

Bestellung und alle Einzelheiten dazu auf der Sonderseite www.empiremusic.de/loreley

EMPIRE Heft 120

Auch Steve Hackett ist seit vielen Jahren Fan und Unterstützer unseres Magazins und wurde in Empire 120 interviewt...

EMPIRE Heft 120

Im Heft 120 haben wir ein Interview mit dem Ayreon-Mastermind Arjen Anthony Lucassen - der seit vielen Jahren ein bekennender Fan vom Empire-Magazin und seiner Sampler-CD ist, wie er uns auch stolz zeigt...

EMPIRE Sonderheft 1

Das erste EMPIRE MUSIC Sonderheft: Zum Anlass des 10. Jubiläums des "Night of the Prog" Festivals in diesem Jahr - und im 25. Jahr unseres Magazins - erschien das große und opulent bebilderte Jubiläumsheft "A Day in the Life of a Festival".

Bestellung und alle Einzelheiten dazu auf der Sonderseite www.empiremusic.de/loreley

Empire MusicImpressumDatenschutz